Kauf auf Rechnung - Versandkostenfrei - Fragen? 📞 Festnetz: 030-54909161 Mobil: 0159-05468191

Hallux Valgus - Übungsbehandlungen und Training für die Fußmuskulatur

So trainieren Sie Ihre Fußmuskulatur bei einem Hallux Valgus - Effektive Übungsbehandlungen

Ein Hallux Valgus, die Fehlstellung der Großzehe, lässt sich mit gezieltem Training der Fußmuskulatur gut konservativ behandeln.  Übungsbehandlungen stellen eine gute Alternative zur Hallux Valgus OP dar. Damit sich die Krümmung nicht verschlimmert, sollte der Ballen vom Druck befreit und der Fuß trainiert werden.

Grundlage ist das richtige Schuhwerk und ein gesundes Muskelkorsett, das den Fuß stabil hält. Mit einfachen Übungen kann jeder zu Hause das sogenannte Quergewölbe stärken. Unserer Experten erklären Ihnen gerne die leicht zu erlernenden Übungen.

DIE KRAKE: Hier wölbt man den Fuß über einen halbierten Tennisball. Die Ferse bleibt dabei fest am Boden. Die Position zehn Sekunden halten. Mehrmals wiederholen.

DAS MURMELSPIEL: Versuchen Sie mit den Zehen Glaskugeln aus einer Schüssel  aufzunehmen. Wiederholen Sie die Übung mehrmals. Achten Sie darauf, nicht zu verkrampfen.

TUCHHALTER: Legen Sie den Fuß auf ein Tuch, welches am Boden liegt. Versuchen Sie dieses mit den Zehen greifen und langsam in die Höhe zu heben.

SANDKASTEN: Dafür besorgt man Sand, wahlweise kann man auch Vogelsand  verwenden, erwärmt ihn im Backofen oder der Mikrowelle und füllt ihn in eine Waschschüssel. Achten Sie darauf, dass der Sand nur erwärmt wird. Dieser sollte keinesfalls heiß sein. Dann den Fuß auf den Sand stellen und Zehen sowie den gesamten Fuß gleichmäßig in der Wärme bewegen.

 

Hallux Valgus Übung Training Zehenfehlstellung Alternative zur OP Schmerzen lindern

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Name .
.
Nachricht .

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen